Dekoration

Gestaltung von gemalten Räumen – Die Technik der Farbblockierung

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Color Blocking ist eine Idee der modernen Dekoration, eine elegante Art und Weise, das Design eleganter Räume mit Farbe zu verändern und avantgardistisch zu wirken. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Idee in vielen Räumen zu verwirklichen und zu verwirklichen, aber heute werden wir nur die Schlafzimmer betrachten.

Gestaltung von Räumen in verschiedenen Farben

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Das Blockieren von Farbe bei der Gestaltung von Räumen kann auf verschiedene Weise erfolgen: an den Wänden, an der Decke oder an beiden oder mit verschiedenen Textilien: Vorhänge, Teppiche, Kissen, Kissen und Bettzeug. Sie können Farben mit den gewünschten kräftigen Farbtönen blockieren oder neutrale Farben mit hellen Farbtönen kombinieren. Schauen wir uns die Ideen an, die wir ausprobieren möchten.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Der Farbblock gehört nicht nur zur Modewelt. In der Tat ist dies eine der erstaunlichsten Methoden, um in jedem Raum eine Aussage zu treffen, ohne Kunst an die Wand hängen zu müssen oder Möbelstücke zu finden, die eine weiche Wand weniger langweilig wirken lassen.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Normalerweise handelt es sich dabei um die Kombination von Kontrastfarben oder Farben, die normalerweise nicht kombiniert werden, um fette Brennpunkte zu erzeugen. Wenn Sie ein Fan von hellen Farben und geometrischen Effekten sind, ist dieser Trend definitiv Ihr Stil. Sehen Sie sich einige der folgenden Ideen für die Raumgestaltung an, bei denen die Farbblockierung hervorsticht.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Gestaltung von Raumideen für Wände und Decken

Im Schlafzimmer die Wand des Kopfteils, um in Ihrem Schlafzimmer ein helles Statement zu setzen: Ihr Platz wird dadurch nicht langweilig! Es kann eine Volltonfarbe sein, die sich von anderen Tönen an den Wänden abhebt, es kann sich um eine helle geometrische Kombination handeln oder sogar etwas, das wie ein großer Kreis mit einer anderen Farbe an der Wand auffällt. Es gibt viele Möglichkeiten, Farben zu blockieren.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Diese Idee wird Ihren Schlafbereich sicherlich so weit wie möglich hervorheben, insbesondere wenn Sie eine Wand aus farbigen Blöcken in einer Vollfarbe wählen. Sie können sich auch für eine farbige Decke entscheiden, indem Sie einen kräftigen Ton und eine etwas weniger gewagte Farbe an den Wänden wählen.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Das Blockieren der Farbe kann mit Gemälden oder mit Tapeten erfolgen, was eine einfache und kostengünstige Idee ist, oder mit Wandgemälden an den Wänden, wenn Sie nicht malen möchten.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Eine der einfachsten Methoden, um die Color-Blocking-Technik an den Wänden Ihres Zimmers anzuwenden, besteht darin, die Wände einfach in einer weißen oder sehr neutralen Farbe zu halten und dann eine sehr helle oder deutlich dunklere Farbe zu wählen, um die Hälfte der Wände zu malen Wand In den heutigen Fotos zeigen wir Ihnen, wie Sie dies mit Grau und Schwarz, aber auch mit helleren Farben wie Rosa und Gelb machen.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Wir empfehlen Ihnen, die Umhüllungsfarbe der Wolken hinzuzufügen, die sich an den Rest anpasst, so dass Sie schnell einschlafen können. Nicht weniger wichtig ist die Tatsache, dass die schneeweiße Landschaft mit den Strahlen des Morgenlichts zu flirten scheint, was das Erwachen erheblich erleichtert.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Wenn Sie genau hinschauen, gibt es viele Weißtöne, die keine Langeweile aufkommen lassen. Diversität kann mit Hilfe von Texturunterschieden erreicht werden. Beispielsweise können Sie das Design mit einer fetten Tapete mit einem dünnen vertikalen Muster verbessern. Weitere Farben können mit hellen Betten oder Kissen hinzugefügt werden.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Sie können alle Farben des Regenbogens im Schlafzimmer verwenden. Es sollte darauf geachtet werden, dass Akzente in kräftigen Farben das Sehvermögen nicht beeinträchtigen. Wenn Sie wirklich alle Farben hinzufügen möchten, können Sie ein Panel verwenden, das mit den Farben des Regenbogens bemalt ist, hinter dem Kopfteil platzieren und mit der weißen Farbe an den anderen Wänden des Raums weich machen.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Die Tendenz der Verwendung der Technik der Farbblockierung ist auch durch die Verwendung geometrischer Flächen (Rechtecke und Quadrate) gekennzeichnet, die in den Grundfarben Gelb, Rot und Blau lackiert sind. Als Inspiration können Sie einige unserer Fotos betrachten.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Ein anderes Beispiel sind mehrfarbige Streifen, die sich von einer Wand zur anderen bewegen und dem Inneren des Schlafzimmers Dynamik verleihen. Auf diese Weise können Sie die Grenzen eines kleinen Raums optisch vergrößern. Für eine Umgebung dieser Art, die die Psyche stimuliert, ist es jedoch besser, weiße oder neutrale Bettwäsche zu wählen, um die störende Wirkung visuell zu mildern.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Die leuchtenden Farben werden Ihr Schlafzimmer mit einer warmen und sonnigen Atmosphäre füllen. Für kleine Räume reichen ein oder zwei Akzente in sattem Grün oder Gelb. Das Fehlen dunkler Töne macht den Raum noch heller und luftiger.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung



Angesichts des wachsenden Interesses an natürlichen Farben und Materialien ist es kein Wunder, dass sie bei der Gestaltung von Schlafzimmern beliebt sind. Sie schaffen ein Gefühl der Ruhe und Entspannung im Innenraum. Für diese Art der Gestaltung können Sie eine fast unbunte Dekoration und lebende Pflanzen verwenden.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Der neutrale Beigefarbstoff wird aufgrund seiner Vielseitigkeit häufig für die Raumgestaltung verwendet. Sie können versuchen, zarte Zeichnungen oder zarte Muster in Form von Blumen zu erstellen. Die zarten Blautöne bringen Frische ins Schlafzimmerinnere.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Die Dekoration der Räume kann mit natürlichem Holz, Seide und Leinen ergänzt werden. Die Wand hinter dem Kopf des Bettes ist eine der beliebtesten Optionen, um in einem satten Ton gemalt zu werden.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Eine weitere gelungene Variante eines neutralen Themas ist die Kombination mehrerer Graustufen, das Innere des Schlafzimmers wirkt nicht langweilig oder eintönig. Die Kombination von Nuancen wie Minze, Pfirsich und Lavendel macht das Interieur feminin und elegant. Solche Gemälde sind beruhigend und hervorragend, um den Raum einer jungen und romantischen Person zu schmücken.

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Gestaltung von gemalten Räumen - Die Technik der Farbblockierung

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"