Hochzeitsdekoration

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

 

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Wenn die heiße Hochzeitssaison in jeder Hinsicht zu Ende ist und die Kälte einsetzt, wagen viele Paare aus Angst vor den Unannehmlichkeiten der Winterzeit nicht, ihre Hochzeit zu feiern. Wir möchten jedoch das Stereotyp brechen, dass der Winter keine Jahreszeit für eine Hochzeit ist. Daher freuen wir uns, Ihnen in Fotos und Tipps, wie Sie eine Winterhochzeit organisieren können, echte Beispiele für Winterhochzeiten zu geben, worauf zu achten ist und welche Details hervorgehoben werden müssen und wie man die richtigen Bilder auswählt. Eine Winterhochzeit ist schön, schauen Sie sich das bei uns an.

Ideen für Winterhochzeiten

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Das erste, was bei einer Winterhochzeit zu tun ist, die Gäste zu wärmen und zu erfreuen. Tee- und Kaffeetische helfen den Gästen, sich aufzuwärmen. Finden Sie ein schönes altes Spiel und laden Sie alle Anwesenden ein, verschiedene Teesorten zu probieren.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

In Blättern und Säcken, schwarz, grün und rot, gefüllt mit Früchten und Gewürzen. Stellen Sie die Tassen in dekorative gestrickte Bezüge und dekorieren Sie die Teebeutel im Stil der Hochzeit. Zum Tee servieren Sie Süßigkeiten in Leinentaschen, Honig, Marmelade und Zucker.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Wenn Sie kein Tee-Fan sind, können Sie auch einen Couchtisch auswählen, an dem sich die Kaffeemaschine in der Mitte befindet. Stellen Sie sicher, dass verschiedene Kaffeerezepte für die Gäste verfügbar sind. Lassen Sie auch einige saubere Broschüren für die Rezepte und den Markennamen der Produkte. Für Kaffee servieren Sie Milch und Sahne, Kekse und andere Süßigkeiten. Für Kinder heiße Schokolade servieren.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Und für Liebhaber von „etwas heißer“ – Glühwein mit Alkohol und ohne Alkohol. Die Hauptsache ist, dass die Gäste jederzeit heiße Getränke genießen können, ohne auf den Kuchen warten zu müssen. Der Kuchen kann das Markenzeichen des Hochzeitstisches sein. Lassen Sie es ganz weiß wie ein mit Schnee bedeckter Hügel oder dekorieren Sie es mit kühlen Blautönen.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Wenn der Stil Ihrer Hochzeit helle Akzente beinhaltet, kann der Kuchen auch eine bestimmte Stimmung enthalten. Es kann mit Weihnachtsattributen in Form von dekorativen Schneeflocken, silbernen Kristallen, Zweigen und dekorativen Zapfen, reifen Beeren dekoriert werden. Teilen Sie dem Bäcker Ihre Vorlieben mit und entscheiden Sie, was Ihnen gefällt.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Versenden Sie mit Freude erstellte Einladungen.

Eine wirklich nachdenkliche Hochzeit besteht aus vielen kleinen Dingen und Details. Eine davon sind Einladungen für Gäste. Schließlich werden sie die Stimmung Ihres Tages bestimmen und die Gäste in die richtige Stimmung bringen.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Kombinieren Sie das Design der Einladungen mit der für die Winteratmosphäre typischen Dekoration: Pastellfarben, Silber- und Gold-Pailletten, smaragdgrüne Tannenblätter und Schneeflocken. Wenn es sich bei der Feier um eine bestimmte Kleiderordnung handelt, vergessen Sie nicht, dies in der Einladung anzugeben.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Wenn Ihre Hochzeit mit Wollfäden „verwickelt“ wird, sollten die Einladungen mit Elementen aus mehrfarbigen Strickmotiven und deren Nachahmung verziert werden. Und für die ethnische Stimmung im Stil verwenden Sie Weihnachtsmuster. Selbstverständlich tragen handgefertigte Einladungen eine besondere Stimmung.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Diese Sorge wird das erste Geschenk für die Gäste sein, die gekommen sind, um die Vereinigung einer neuen Familie zu feiern. Übrigens, vergessen Sie nicht die Erinnerungen an diesen Tag: köstliche Schokoladen, elegante Sitzkarten, Bilderrahmen, all dies wird für lange Zeit angenehme Erinnerungen hinterlassen. Eine schöne Hochzeit ist eine großartige Veranstaltung, also hinterlassen Sie einen guten Eindruck bei den Zeugen!

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Hochzeiten im Winter – Wählen Sie einen Stil und ein Thema

Verwenden Sie die satten, tiefen Rottöne und Grüntöne, die mit dem neuen Jahr und den Weihnachtsfeiern verbunden sind. Ergänzen Sie die Blumendekoration mit reifen roten Granatapfelfrüchten und Tannenzweigen mit Zapfen. Um einen edlen Luxus zu schaffen, fügen Sie der Komposition Orchideen hinzu und kombinieren die Beeren- und Weißtöne. Dekorieren Sie Tischdecken und Servietten mit Scharlachrot, wie ein Winterrouge, mit Bändern, oder ersetzen Sie Ihre üblichen weißen Gerichte durch rote.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Eine Alternative, die eine Dekoration mit großer Anziehungskraft erzeugen und schaffen kann, sind die natürlichen Töne und die Elemente im ökologischen Stil: natürliche Schnitte aus Holz, Leinentischdecken und Servietten der „Jahreszeit“ mit Motiven aus Kiefern und dekorativem Moos.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Wie ein Kronleuchter, verziert mit Ästen von Bäumen und Glas, das Eis nachahmt, und Glühbirnen mit hellem Blau. Eine zusätzliche Quelle von Licht, Komfort und Wärme werden die Kerzen sein, die den Sternen in einem klaren Winterhimmel ähneln.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Eine weitere Möglichkeit, der Perfektion der Natur zu folgen, kann eine schneeweiße Hochzeit mit Kristalldetails, silberfarbenen Geräten und schneeweißen Tischdecken sein. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Farbakzente hinzuzufügen.

Ideen für Hochzeiten im Winter

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation



Verwenden Sie z. B. zarte blaue Krokusblumen, die die Schneedecke durchbrechen, oder pastellfarbene Flieder-Tischdecken. Diese Farben stehen nicht im Widerspruch zur natürlichen Umgebung des Winters, sie verleihen dem Gesamtdesign eine besondere Leichtigkeit und unterstreichen das Brautkleid positiv.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Die originelle Idee, die der Dekoration ein Rätsel macht, sind die Bonbon-Boxen aus knackigem Papier, die an den Zauber des neuen Jahres erinnern und den Gästen angenehme Erinnerungen hinterlassen. Tauchen Sie ein in den Neujahrsstil und staunen Sie in ihnen, anstatt Süßigkeiten und banale Süßigkeiten zu verwenden, verwenden Sie Blaubeerbeeren, die mit Zuckerkristallen überzogen sind.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Hochzeiten im Winter – Tipps für die Braut

Wenn die Feier für die kälteste Zeit geplant ist, fügen Sie ein Satinkleid mit einem Woll- oder Pelzumhang hinzu. Dieses Zubehör wärmt Sie nicht nur beim Gehen, sondern macht auch das Bild insgesamt weich. Während der letzten Saisons bleibt die Spitze modern. Die Accessoires des Entwurfs oder das Einfügen von schönen Steinen im Kleid machen die Braut zu einer wahren Königin des Schnees.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Scheuen Sie sich nicht, diesen Tag zu blenden! Fügen Sie einem klassischen und leichten Chiffon-Kleid Stickereien mit glänzenden Diamanten oder deren Nachahmung hinzu. Mit einem leichten Kragen oder einer dünnen Kette betonen Sie den Hals und dekorieren Sie Ihre Haarelemente mit Strasssteinen.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Die wahre Pracht lässt sich mit dichten und teuren Stoffen im Bild erzielen: Brokat, Krepp oder Samt. Diese Materialien sind nicht für die Sommersaison geeignet, aber für eine Winterhochzeit ist dies eine großartige Lösung. Wir empfehlen, ein Bild mit einer Kupplung, einer Lederschicht und eleganten Handschuhen hinzuzufügen. So wird die Braut zu einer Königin, die von den Gemälden von Künstlern des 19. Jahrhunderts abstammt.

Ideen für Hochzeiten im Winter

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Den Liebhabern des estnico-Stils wird empfohlen, einen Daunenschal, einen Kaschmirschal und sogar Filzstiefel zu verwenden. Die Winterversion des Schleiers kann eine leichte Kapuze im Retro-Stil sein. Eine solche Auswahl wird nicht nur warm und rettet vor möglichen Schneefällen, sondern hält auch Ihre Haare. Der Schleier kann über die gesamte Länge mit funkelnden Strasssteinen oder mit einem glänzenden Kamm ergänzt werden.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Hochzeiten im Winter – Tipps für den Bräutigam

Wenn Sie Anhänger der Klassiker sind, achten Sie auf den Stil des 19. Jahrhunderts und werden Sie zu einem modischen Gentleman dieser Zeit. Ersetzen Sie die Jacke durch einen Mantel und tragen Sie für die Zeit, die Sie im Freien verbringen, einen langen schwarzen Mantel. Verwenden Sie als Zubehör einen Zylinder und einen Stock. Daher behält der klassische Stil nicht nur bei, sondern fügt auch einen Hauch von Originalität hinzu. Ein Anzug mit Fliege kann ein weiteres Winteroutfit für Männer sein.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Die Auswahl an Accessoires mit Stil ist nicht nur den Bräuchen, sondern auch dem Bräutigam vorbehalten. Setzen Sie helle Akzente mit einer trendigen Strick-Krawatte. Eine Krawatte oder Fliege, die aus Samt in edlen Farben hergestellt werden kann, und die Nähte geben der Jacke eine leichte, elegante Note.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Eine elegante Lösung für die Freunde des nocio sind Strickpullover, die auch mit Boutonierern dekoriert werden können. Bei der Auswahl eines Hemdes sollten Sie ein weißes Hemd durch ein farbiges Hemd ersetzen. Es passt sehr gut zu einem Schal oder einer Mütze.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Wenn Sie keine Krawatten mögen, eignet sich ein Wollhalstuch für eine Winterhochzeit als Accessoire. Herren Hochzeitsschuhe sind auch wichtig. Wenn Sie für den offiziellen Teil die Freiheit haben, sich für klassische Lederschuhe zu entscheiden, sollten Müßiggänger für die Zeit, die Sie im Freien verbringen müssen, praktischer sein, damit das Wetter den Komfort nicht beeinträchtigt. In diesem Fall ist es besser, dem Schuh den Vorzug zu geben Warme Winterstiefel.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Hochzeiten im Winter – Wählen Sie den Brautstrauß

Das Hauptmerkmal des Winterstraußes ist seine Frostbeständigkeit. Die zuverlässigste Option kann als künstliche Glasblüte dienen, die nicht nur lange ihre „Frische“ behält, sondern auch perfekt in das Bild der Schneekönigin passt und die Eisskulpturen verkörpert.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Wenn in der Hochzeitsdekoration gestrickte Gegenstände vorhanden sind, kann das Bouquet ganz oder teilweise aus gestrickten Blumen, Herzen oder Garnkugeln bestehen. In diesem Fall haben Sie keine Angst vor Frost, und der Strauß bleibt nicht nur im Gedächtnis der Gäste, sondern schmückt auch das Innere des zukünftigen Familiennestes.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Live-Blumensträuße sind jedoch beliebter. Achten Sie auf Orchideen, Anemonen, Hahnenfuß und Calla-Flieder, Weiß oder Pastellrosa. Einen Hauch von eisigem Humor verleihen Details aus Spitze oder leichten Federn. Und die wirkliche Wirkung von Frost auf Grüns imitiert die Zweige der Cineraria.

Ideen für Hochzeiten im Winter

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

 

Weihnachtsattribute: Die Zweige aus Fichte, Kiefer mit Zapfen eignen sich auch hervorragend für Winterkompositionen. Für helle Blumensträuße verwenden Sie eine Kombination aus tiefem Grün mit roten Rosen und dekorativen Vogelbeeren. Sie können den klassischen Strauß durch eine dieser Optionen ersetzen. Es gibt auch Blumensträuße, die an jedes Thema der Hochzeit angepasst werden können, sei es klassisch oder romantisch.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Vergessen Sie nicht, dass es auch bei einer Winterhochzeit nicht nötig ist, sich an die Winterpalette zu halten. Beschränken Sie sich nicht auf die klassischen Gold- und Silbertöne, und entscheiden Sie sich nicht für eine helle und frische Palette! Denken Sie daran, dass der Winter eine große Auswahl an Farben hat: Weiß, Rot, Grün und Blau.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Und wenn Sie möchten, fügen Sie helle und unerwartete Farben hinzu, z. B. Rosa oder Gelb, oder spielen Sie mit Tönen: Statt Rot und Grün verwenden Sie dunkle Burgunder und Smaragd und anstelle von Gold warme Orangetöne. Die Hauptsache ist, dass die Farbgebung harmonisch ist.

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und inspirierende Fotos

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

Ideen für Winterhochzeiten und Tipps für die Organisation

 

Stichworte

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close