Designobjekte

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Das Industriedesign hat reale Muster, die Kunst mit funktionalen Objekten verbinden. Heute haben wir ein großartiges Beispiel. Das ist Ingo Maurer und sein Team mit jahrzehntelanger Erfahrung im Design von Lampen und Lichtsystemen.

Sowie andere wirklich außergewöhnliche Objekte, die auf der ganzen Welt verteilt sind. Wir begannen unsere Tour mit diesem Muster des Industriedesigns mit 1000 K Blue. Eine Pendelleuchte mit beeindruckender Wirkung. Erzeugt visuell den Eindruck eines viel leichteren Objekts. Es besteht aus mehreren metallischen Goldplatten und anderen Glasplatten. Eine Reflexion der Licht in zwei Richtungen. So entsteht eine wirklich gemütliche und warme Atmosphäre. Eine Version der kleineren Lampe hat ein blaues Licht. Es ist auch ein Modell großer Flexibilität. Im Fall von 1000k Blue ist es möglich, es mit größeren Clustern zu kombinieren. Ändern sogar die Art, wie es hängt.

Industriedesign von einzigartigen Lampen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Eine weitere der fantastischen Leuchten dieses großen Industriedesign-Raums sind Alizz und Metall Cooper. Das gesamte Konzept wurde mit Kunststoff, Gummi und Metall bearbeitet. In seiner Konstruktion ermöglicht ein Arm eine bessere Anpassung des Reflektors, da er flexibel ist. Während seiner Position wird mit einem Kunststoffkabel behandelt. Es ist eine Lampe in mehreren Versionen entwickelt. Sowohl für den Tisch als auch für den vertikalen oder hängenden Stil.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Wirklich sind die geflügelten Zwiebeln etwas auffallend. In diesem Konzept ist Birdie’s Ring ein neuer Stil, der mehrere verbindet, die dieses Detail teilen. Als kurioser Aspekt kann der Lampenring auf verschiedene Höhen eingestellt werden. Jede der Zwiebeln hat Gänsefedern auf einer Metallbasis, um sie in Flug zu versetzen. Mehrere LED-Leuchten wurden als Reflektor in den Ring integriert. Die Zusammensetzung besteht aus zwölf 10 W-Allogenen, die auf Bestellung hergestellt wurden. Jeder von ihnen kann nur in der Birds-Serie verwendet werden.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Bastard ist ein weiteres Modell, das uns immer wieder überrascht. Es ist ein Design, das eins mit ähnlichen Details ersetzt, die Prototype genannt werden. Die Kombination einer Stahlstange macht sie zu einer Tischleuchte oder einem Standardmodell. Am häufigsten wurden Materialien wie Stahl, Kunststoff und Aluminium verwendet. Bei Tischversionen ist eine einfache Justierung über das Kugelgelenk an der Basis möglich. Das Design ist das Ergebnis der Arbeit von Bernhard Dessecker.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Wenn es um Innovation im Industriedesign geht, ist Blow Me Up ein gutes Beispiel dafür. Seine Verwendung ist absolut flexibel. Der Grund ist, dass es unterstützt, aufgehängt oder an der Decke oder sogar auf dem Boden platziert werden kann. Es macht von Anfang an auf sich aufmerksam, wenn es in einer Dose präsentiert wird. Also müssen wir es selbst aufblasen. In seiner Struktur befindet sich an einer der Seiten des LED-Streifens ein Sensor, der die reflektierende Seite beleuchtet. Es ist perfekt für Menschen, die ständige Mobilität benötigen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Wir setzen mit Brick ein echtes multifunktionales System fort, das in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es ist das Basiselement desselben Namens, das in Kombination mit anderen verwendet werden kann. Etwas, das es sehr praktisch macht, ist seine Fähigkeit, sich um 360 Grad zu drehen. So kann es eine Beleuchtung in zwei Richtungen aussenden. Wie in früheren Designs sind Kunststoff und Aluminium seine Hauptkomponenten.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Birne ist ein anderes spezielles Design aber aus den sechziger Jahren. Es ist ein Kunstwerk aus hochglänzendem Muranoglas. In seinen Anfängen wurde es in eine Dauerausstellung in New York aufgenommen. Aktuell ist es im Showroom von Ingo Maurer in München zu sehen.

Industriedesign für Leuchten

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Campari Light hat etwa zehn Flaschen Soda, die einzeln extrahiert werden können. Die Höhe kann angepasst werden, und die Details wurden bis ins kleinste Detail beachtet, einschließlich der Abdeckungen. Das Design ist für Niedrigverbrauchslampen geeignet. Besonders diejenigen von LED sind die vom Hersteller empfohlenen.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Eine Dose, Edelstahl und einige Details aus Kunststoff sind perfekt, um eine Glühlampe unterzubringen. Es funktioniert als sehr effektiver Reflektor, der als hängende oder Wandlampe verwendet werden kann. Canned Light, wie dieses Design genannt wird, ist sehr effektiv in Küchen oder sogar Esstischen. Jede seiner Komponenten befindet sich in der Dose. Es ist also ein weiterer perfekter Fall, wenn wir uns häufig bewegen müssen.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Mit einem unglaublichen visuellen Effekt ist Comic Explosion für Comic-Liebhaber sehr zu empfehlen. Wie er sagt, ist sein Name in jeder Hinsicht eine Explosion. Es wird auf Anfrage produziert und besteht aus Stahl-, Kunststoff- und Aluminiumteilen. Wie andere Modelle ist es in der Münchner Salzausstellung zu sehen. Eine weitere interessante Variante finden Sie im Motel One Mediapark.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Es gibt nichts Entspannenderes als die Bewegung des Wassers und so definiert dieses geniale Design es. Basierend auf einem Spiegel aus Aluminium und Glas. Es verfügt über eine große Dosis an Technologie, die es ermöglicht, die Intervalle für die Rotation elektronisch einzustellen und das Licht mit einer schönen natürlichen und entspannenden Wirkung zu projizieren.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Andere Design mit großer Vielseitigkeit ist Dew Drops. Direkt im Film kann es gedimmt oder als Schalter verwendet werden. Wenn es nicht gedämpft ist, hat die Intensität einen großen Lichtstrom. Übertrifft selbst herkömmliche Glühlampen.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Der Effekt, der in diesem Fall mit Licht erzeugt wird, ist sehr unterschiedlich. Stellen Sie einfach den Abstand der Reflektoren ein. Grundsätzlich ist die Pendelleuchte sehr einfach zu justieren und hat viele Möglichkeiten. Durch das Verschachteln der fünf Reflektoren wird das Licht nach unten projiziert. Wenn der letzte der Reflektoren hochgezogen wird, trennen sich alle. Was es ermöglicht, dass Licht nun zwischen allen Reflektoren projiziert wird. Selbst die Fertigstellung der Reflektoren ist etwas Wunderbares. Vor allem das Innere der darüber liegenden ist gelb gestrichen. So erscheinen die Kurven und gelben Öffnungen in allen umgebenden Räumen.

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen



Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Industriedesign von Lampen mit künstlerischen Oberflächen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"