Kochen

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

 

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Küchenarbeitsplatten sind eines der wichtigsten Dinge, über die wir bei der Gestaltung unserer Küche nachdenken müssen. Es ist wichtig, dass die gewählte Arbeitsplatte einige Qualitäts- und Haltbarkeitsstandards erfüllt, um auf lange Sicht einen komfortablen und angenehmen Arbeitsplatz zu bieten.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Um Ihnen bei der Wahl der Küchenarbeitsplatten zu helfen, werden wir Ihnen zuerst eine Liste der Arten von Arbeitsplatten und der Vorteile anbieten, die jeder über die anderen hat.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Arten von Küchenarbeitsplatten

Auf dem Markt werden viele Optionen für Küchenarbeitsplatten angeboten. In unserer Liste geben wir Ihnen die 10 besten Optionen zusammen mit ihren Vor- und Nachteilen, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können, wenn Sie Ihre Küche reformieren.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Granit Küchenarbeitsplatten

Granit ist die beste Materialwahl für die Arbeitsplatte, wenn Sie nicht über das Budget nachdenken müssen. Dieses Material schafft ein Gefühl von Eleganz in einer Küche. Mit der zunehmenden Verwendung von Granit sinkt der Preis. Die Schönheit des Steins trägt zum eleganten Stil auch der bescheidensten Küche bei.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Vorteile: widersteht Hitze; es kommt in einer Auswahl von fast 3000 Farben; Es scheint haltbar und robust; es wird das ganze Leben dauern; die neuen Versiegelungen erfordern fast keine Wartung; es hat den zweithöchsten Härte-Index nach Diamanten; Es hat einen hohen Wert für Hauskäufer.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Nachteile: ist eines der Materialien für teurere Küchenarbeitsplatten. Dank seiner Expansion wird es jedoch immer erschwinglicher. Es erfordert einige Wartung; einige Steine ​​absorbieren Flecken, wenn sie nicht versiegelt sind; die Messer können sich kurz auf der Arbeitsplatte abnutzen; Es kann reißen, wenn es unter Druck steht oder schlecht installiert ist.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Ingenieurstein

Der technische Stein besteht aus 93% Quarzpartikeln. Es ist in einer breiteren Farbpalette als Granit erhältlich und hat eine nicht poröse Oberfläche, die kratzfest ist.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Es ist pflegeleicht und benötigt nicht die jährliche Versiegelung des Natursteins. Einige bekannte Marken auf dem Markt sind: DuPont Zodiaq®, LG Viatera®, Cambria Quartz und Silestone®.
Vorteile: resistent gegen Flecken und Säure; einfache Wartung.
Nachteile: Teuer.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Feste Oberfläche

Küchenarbeitsplatten mit festen Oberflächen sind genau das, was sie genannt werden – Feststoffe. Und wenn sie kratzen, können sie geschliffen werden. Die Arbeitsplatten werden von Firmen wie Avonite, Corian und Swanstone nach Ihren Vorgaben gefertigt.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Pros: Sie kommen in einer Vielzahl von Farben und Mustern; nahtlos beständig gegen Flecken.
Nachteile: anfällig für heiße Töpfe und Flecken, die die Oberfläche beschädigen können; es kann mäßig teuer sein

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Keramikfliesen oder Fliesen

Die Keramikfliese ist langlebig und leicht zu reinigen. Sie sind auch billig und stellen eine sehr gute Wahl für Küchenarbeitsplatten für das durchschnittliche Haus dar. Es ist einfach zu installieren und wenn Sie möchten, können Sie es den Besitzer der Küche tun.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Vorteile: Widersteht heißen Pfannen; Es ist leicht zu reinigen; Auf dem Markt gibt es eine breite Palette von Preisen, Farben, Texturen und Designs.
Nachteile: Die Oberfläche der Arbeitsplatte ist uneben; Fliesen können leicht splittern oder brechen, wenn ein schwerer Gegenstand auf sie fällt; Fugenlinien Fleck; Kundenspezifische Fliesen sind sehr teuer.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Laminate

Laminierte Arbeitsplatten werden von Marken wie Formica, Nevamar und Wilsonart angeboten. Sie bestehen aus kunststoffbeschichteten Kunststoffmaterialien mit einer glatten Oberfläche, die leicht zu reinigen ist. Die Stücke werden zugeschnitten und an den Enden wird ein Finish gemacht.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Vorteile: Sie können Laminate in vielen Farben kaufen; Sie sind leicht zu pflegen; langlebig Sie können niedrige Kosten finden
Nachteile: Kratzer und Chips sind fast unmöglich zu reparieren; die Nähte sind zu sehen; Finishing und Vorderkante Optionen können teuer sein.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps


Holz Küchenarbeitsplatten

Die Arbeitsplatten aus Holz bieten ein schönes warmes Aussehen und sind in einer Vielzahl von Farben und Oberflächen erhältlich. Die Wälder hart wie Ahorn und Eiche werden am häufigsten als Materialien für Arbeitsplatten verwendet.

 

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Holzplatten sind auch Teil der grünen Bewegung in Renovierungs-, wie viele Arten von Holz vollständig erneuerbar sind und oft werden aus recycelten Quellen. Im Gegensatz zu Arbeitsplatten mit festen oder laminierten Oberflächen sind Holzarbeitsplatten nach Abschluss ihres kompletten Zyklus vollständig biologisch abbaubar.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Holzarbeitsplatten werden immer beliebter, da Menschen einzigartige und natürliche Materialien suchen und bevorzugen.
Sie haben ein reiches, glänzendes und warmes Aussehen.
Sie sind günstiger als Quarz, Granit oder sogar feste Oberflächen.
Verkratzte Arbeitsplatten können durch Schleifen und erneutes Versiegeln repariert werden.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Wenn Sie die lange Geschichte von Holz als Baumaterial und die Wärme, die Holzarbeitsplatten jeder Küche hinzufügen, in Betracht ziehen, können Sie beginnen, die Vorteile zu schätzen, die Holz gegenüber anderen Möglichkeiten hat. Holzarbeitsplatten sind nicht unbedingt für jedes Haus. Wie alle Optionen für Arbeitsplatten, Holz haben auch Vor- und Nachteile.
Vorteile: leicht zu reinigen; weich; Es kann nach Bedarf geschliffen und wieder versiegelt werden.
Nachteile: kann durch Wasser und Flecken im Laufe der Zeit beschädigt werden; Kratzer sollten gemäß den Anweisungen des Herstellers gefettet oder versiegelt werden.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Edelstahl

Wenn Sie einen wirklich modernen und industriellen Look für Ihre Küche wünschen, ist Edelstahl eine gute Wahl. Arbeitsplatten aus diesem Material sind hitzebeständig und langlebig. Weil sie nach Maß gefertigt sind, können Sie eine Arbeitsplatte ohne sichtbare Nähte haben.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Edelstahl Küchenarbeitsplatten sind häufiger in den Küchen von Restaurants als in Wohnküchen. Aufgrund seiner ausgezeichneten Hitzebeständigkeit werden Edelstahl-Arbeitsplatten auch in Wohnküchen immer beliebter.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Diese Metall-Arbeitsplatten sehen modern und poliert aus, aber sie können beschädigt werden und aussehen, wenn sie nicht gut gepflegt und gepflegt werden.
Vorteile: widersteht heißen Pfannen; leicht zu reinigen
Nachteile: Teuer; laut es kann dellen; Herstellung ist teuer; Es kann nicht geschnitten werden.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Speckstein-Arbeitsplatten

Speckstein ist ein allgemein dunkelgrauer Stein, der ein weiches Gefühl erzeugt. Es ist oft in alten Häusern zu sehen, aber es wird auch in modernen Häusern als Material für Arbeitsplatten und Waschbecken verwendet.
Pros: reiche und tiefe Farbe; Gefühl der Weichheit; relativ beständig gegen Flecken
Nachteile: erfordert regelmäßige Wartung mit Mineralölanwendungen; Es kann im Laufe der Zeit knacken und verdunkeln.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Marmor

Wegen seines extrem hohen Preises wird Marmor nicht oft auf vollen Küchenarbeitsplatten gesehen. Verwenden Sie es auf einer Insel oder in einem Kochzentrum. Marmor erfordert konstante Wartung, da er leicht fleckt. Einige neue Dichtstoffe verzögern Flecken.
Vorteile: wasserabweisend; hitzebeständig; Schönheit

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Nachteile: teuer; porös; Flecken leicht, es sei denn, es ist professionell versiegelt; es kann kratzen; Es kann notwendig sein, den Hersteller laut Hersteller regelmäßig zu verschließen.

Konkrete Küchenarbeitsplatten

Wenn Sie Arbeitsplatten in ungewöhnlichen Formen in Ihrer Küche haben, kann Beton eine gute Wahl sein, da er oft direkt am Installationsort geformt wird. Jedoch kann der hohe Preis über dem Budget der meisten Menschen liegen.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Vorteile: resistent gegen Hitze und Kratzer; Es kann in der Farbe gefärbt werden; Es scheint exotisch und ungewöhnlich; Es gibt neue Behandlungen, die das Reißen eliminieren; Additive reduzieren die Porosität; neue, vielfältigere dekorative Oberflächen werden angeboten.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Nachteile: mittlere bis hohe Preisspanne aufgrund persönlicher Arbeit; Cracken möglich; Es mag industriell erscheinen; porös, aber kann versiegelt werden.

Fazit

Bei der Wahl des Materials der Arbeitsplatte muss man sich zuerst den allgemeinen Dekorationsstil des Hauses anschauen. Wenn Sie z. B. rustikalen Stil bevorzugen, ist die beste Wahl eine Arbeitsplatte aus Holz oder Speckstein. Für den modernen und industriellen Stil ist es besser, Edelstahl zu wählen.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Zink ist eine weitere Metall-Zähler-Option, die ähnlich wie Edelstahl aussieht, aber es fleckt und dellt leicht, im Gegensatz zu Edelstahl. Zink wird von denen bevorzugt, die das Aussehen von Materialien lieben, die im täglichen Gebrauch gealtert werden.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps
Künstliche Versionen von natürlichen Materialien sind eine weitere Option für die Arbeitsplatte und haben oft wünschenswerte Eigenschaften, die nicht in natürlichem Material gefunden werden.
Auf jeden Fall raten wir Ihnen, den Preis bei der Wahl des Materials für Ihre Arbeitsplatte eher hinten zu belassen.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Dies ist ein sehr wichtiger Platz im Haus, wo Sie viele Stunden damit verbringen, Essen für Ihre Familie vorzubereiten. Wenn Sie es aus einem billigen Material machen, das die notwendigen Anforderungen an Haltbarkeit und Widerstand nicht erfüllt, müssen Sie es sehr bald ändern, da es sich schnell für den täglichen Gebrauch abnutzen wird und Sie somit doppelt bezahlen müssen, ohne die Schwangerschaften bei einem Gegenwechsel zu berücksichtigen.

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

Küchenarbeitsplatten Arten von Materialien und Tipps

 
Stichworte

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close