Architektur

Luxusvillen – heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Die Luxusvillen, die den südafrikanischen Architekten Gilbert Colyn, der das Invermark House entwarf, inspirierten, waren das Glashaus von Phillip Johnson aus dem Jahre 1949 und das Miets van der Rohe von Farnsworth House von 1951.

Er baute 1969 das Invermark House für sich.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Die Luxusvilla befindet sich in den grünen Vororten von Higgovale, Kapstadt, Südafrika.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Luxusvillen – die Geschichte des Invermark House

Leider war das Haus seitdem in einen schlechten Zustand versetzt worden. Im Laufe der Jahre wurden dem Haus zahlreiche Änderungen und unangemessene Ergänzungen hinzugefügt. Im Jahr 2013 kaufte Stefan Antoni, Direktor des Architekturbüros SAOTA, das Haus in der Hoffnung, es zu seinem ursprünglichen Entwurf zurückzubringen.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Änderung des Ortes des Pools

Im Rahmen der Restaurierung der Pool Es wurde von der dunklen Seite des Berges in den Garten vor dem Haus verlegt, wo es mehr Sonnenlicht gibt und überblickt das Meer, was die nötige Privatsphäre der Straße bietet.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

In der Ebene kann man die Verteilung der Räume sehen. Das Haus verfügt über drei Schlafzimmer, zwei Wohnzimmer, ein Esszimmer, zwei Badezimmer, einen Garten hinter dem Haus und eine weitere Front mit einem Pool.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt
Im Inneren des Hauses wurden die Trennwände entfernt, um den Luftstrom und die Energie der Bereiche zu verbessern. Darüber hinaus ist das Innendesign des Luxushauses modernen Designtrends angepasst.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Transformationen und Änderungen

Um das 1969 erbaute Haus in eine der modernen und zeitgemäßen Luxusvillen umzubauen, wurden einige weitere Umbauten vorgenommen.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

In der Nacht bietet der Garten einen herrlichen Blick auf die üppige Umgebung. Dies ist der Ort, an dem die Grill auf Partys.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Nach dem Entfernen des Pools aus dem Hinterhof wurde ein neuer Familiengarten gepflanzt, der eine Rasenfläche und eine Reihe von Holunderbäumen enthielt, die entlang eines neuen linearen Wasserbrunnens verlaufen.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt
Auf der Rückseite wurde ein zweiter Wohnbereich direkt neben der Küche gebildet.
Im Hauptschlafzimmer wurden die Trennwände entfernt, so dass das Schlafzimmer und das Badezimmer einen großen offenen Raum haben.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt
Die Straßenschnittstelle wurde ebenfalls wesentlich neu gestaltet. Diese Veränderungen haben dazu beigetragen, die Erfahrung des Hauses in Bezug auf die Landschaft erheblich zu erhöhen.

Das Grün der Landschaft spiegelt sich im klaren Wasser des Pools in der Abenddämmerung wider. Ein magischer Blick und voller Inspiration.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Andere Modernisierungen

Eine moderne und praktische Methode wurde verwendet, um das Schlafzimmer vom Badezimmer zu trennen. Dies wurde mit Schränken auf beiden Seiten gemacht, die einen Flur bilden, bevor sie in das Badezimmer steigen, das den Hinterhof überblickt.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Die weiße Farbe überwiegt im Schlafzimmer. Die Dekoration des Zimmers ist modern und minimalistisch. Das Gefühl ist Ruhe und Ruhe.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt
Eine große Anerkennung für den Architekten der neuen Vision dieser Luxusvillen kam, als der ursprüngliche Architekt Gilbert Colyn das Haus nach seiner Fertigstellung auf dem neuesten Stand sah und sehr beeindruckt war.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt



Änderungen und Ergänzungen sorgfältigen und sensible SAOTA haben das Gebäude in seinen ursprünglichen Zustand zurück gefährdet, hat ihre Gesamtzusammensetzung verbessert und erheblich Lebenserfahrung verbessert, um es zu modernem Leben zu aktualisieren.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Das zweite Wohnzimmer befindet sich hinter dem Esszimmer und blickt auf die Terrasse. Der Kamin teilt die zwei Räume. Ein Ecksofa aus weißem Leder mit einem weißen rechteckigen Tisch und einem kleineren, runden Tisch bietet Komfort für die Gastgeber und ihre Gäste.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Dank der Arbeit und Inspiration der SAOTA-Architekten wurde das House Invermark vom Cape Architecture Institute (CIfA) mit einer prestigeträchtigen Erwähnung für seine bemerkenswerten Beiträge zur Architektur ausgezeichnet.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

In diesen Fotos können wir das Design des Esszimmers sehen. Hier haben wir ein braunes Ecksofa, einen niedrigen Couchtisch und eine orangefarbene Polsterbank. Auf der rechten Seite befindet sich der Esstisch aus massivem Holz mit sechs weißen Stühlen in modernem Design. Die Details der Dekoration ergänzen das warme und gemütliche Gefühl. Die Fenster blicken auf die Terrasse, die der Atmosphäre Ruhe verleiht.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt
Dies ist ein Beispiel unter Luxusvillen, wo wir sehen können, wie die Architektur eines Hauses, das in den späten sechziger Jahren gebaut wurde, mit einer modernen Gestaltung und Raumaufteilung koexistieren kann.

Es gibt keine Trennwand zwischen dem Badezimmer und dem Schlafzimmer. Zwischen den beiden Räumen befindet sich ein Korridor von Schränken. In der Mitte des Badezimmers befindet sich die Badewanne mit Blick auf den Innenhof. Die Farben sind weich und ruhig – hellgrau, hellbraun und beige.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

SAOTA

Es ist erwähnenswert, hier ein wenig über die Firma, die diese spektakuläre Modernisierung gemacht hat, die den Preis des Cape Architecture Institute gewonnen hat.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

SAOTA ist ein Unternehmen von Architekturdesignern und Technikern, das CGI- und interne Marketing-Teams sowie ein solides Support-Team umfasst. Es ist getrieben von der dynamischen Kombination von Stefan Antoni, Philip Olmesdahl, Greg Truen, Phillippe Fouché und Mark Bullivant, die eine kraftvolle Vision teilen, die in ihrem Design leicht zu unterscheiden ist.

Nachts erzeugt die sanfte und diskrete Beleuchtung des Hauses und des Gartens eine romantische und angenehme Atmosphäre.

Luxusvillen - heute präsentieren wir das Invermark House in Kapstadt

Dies, zusammen mit einem innovativen und engagierten Ansatz für die Projektdurchführung, hat SAOTA international begehrt und zahlreiche Auszeichnungen und Auszeichnungen von einigen der angesehensten Institutionen der Welt erhalten. SAOTA profitiert von einem einzigartigen Verständnis für eine sich ständig weiterentwickelnde Branche und baut auf den Erfahrungen der Vergangenheit auf und ist in der Lage, den Unternehmen, Institutionen, Unternehmen und Privatkunden kompetente Dienstleistungen anzubieten. Die Wurzeln liegen in Südafrika, aber heute hat Saota Projekte in 5 Kontinenten. Saota hat zahlreiche Luxusvillen wie das Invermark-Haus in Südafrika und anderen Ländern auf der ganzen Welt gebaut und umgebaut.

Speichern

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"