Innenarchitektur

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

 

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Der minimalistische Stil ist in letzter Zeit sehr in Mode gekommen und man könnte sogar sagen, dass er die modernsten Trends anführt. Damit sie jedoch eine klarere Vorstellung davon bekommen können, worüber wir sprechen werden, und um ihre Eigenschaften und Wirkungen im Inneren beurteilen zu können, müssen sie sich mit dem Thema vertraut machen. Deshalb werde ich zunächst eine kurze Einführung in die Geschichte des Stils geben, um in die Gegenwart zu gelangen.

Minimalistischer Stil und sein historischer Ursprung

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Wie jeder Stil und jeder Trend hat er auch seinen Ursprung und seine Geschichte. Dies stammt aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts, und der Minimalismus ist seitlich aus dem Konstruktivismus hervorgegangen, dessen Hauptidee auf einer klaren Organisation von Innenräumen und Räumen lag. Gleichzeitig wurde die konstruktivistische Tendenz als eleganter Stil aus natürlichen Materialien definiert.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Auf der anderen Seite gibt es einige historische Fakten, die den Anschein des Minimalismus befördert haben, wie zum Beispiel das Ende des Ersten Weltkriegs. Dies war die Zeit, in der Gesellschaften viel Möbel brauchten, und der Bau und die Produktion markierten ihren Anfang. In dieser Zeit tauchten außerdem die ersten Architekten und Designer auf, die ihre Eigenschaften auferlegten.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Der berühmteste Architekt dieser Zeit war Frank Lloyd Wright. Diese Person begann zusammen mit anderen Prominenten seiner Art Häuser für Arbeiter zu bauen, und seine Hauptidee bestand darin, den Bewohnern Einfachheit und Funktionalität zu bieten. In kürzester Zeit verzauberten seine Werke die Gesellschaft und begannen, den neuen Stil im Laufe der Zeit aufzubauen und zu popularisieren: den Minimalismus.

Für wen ist der minimalistische Stil geeignet?

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Sie können es nicht glauben, aber der Stil des Designs und der Inneneinrichtung muss nicht nur mit den Abmessungen, dem Raum und der Beleuchtung des Innenraums kombiniert werden, sondern auch mit der Persönlichkeit der Menschen, die im Haus wohnen oder wohnen werden. Daher hat der minimalistische Stil auch ein Publikum von Fans, die dieselben Eigenschaften und ähnliche Geschmäcker und Persönlichkeiten teilen.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

In erster Linie sind Menschen, die den Minimalismus als dekorative Lösung für den Innenraum wählen, Menschen, die eine diskrete und geordnete Atmosphäre bevorzugen. Dies ist in Anbetracht des Lebensstils, den die große Mehrheit der Menschen trägt, von großer Bedeutung. Ein gestresstes und geschäftiges Leben in einer überladenen Stadt voller Poster, Anzeigen und Verwirrung.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Wenn wir all diese Gefühle und Gefühle zurücklassen, ist es normal, dass wir nach Hause zurückkehren wollen, uns frei von Chaos und Stress fühlen und frei sein möchten. In diesem Sinne wird eine diskrete und geordnete Umgebung dazu beitragen, genau diese Empfindungen zu fühlen. Auf diese Weise können wir gut und ruhig schlafen. Daher zieht der Minimalismus normalerweise Menschen an, die dem Chaos entfliehen möchten, und ist außerdem eine sehr gute Lösung für Perfektionisten.

Die Hauptmerkmale des minimalistischen Stils im Innenraum

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Die wichtigsten Merkmale, die diesen Stil von anderen modernen Trends im Innenraum unterscheiden, sind vor allem Freiraum. Sie müssen ihr Haus sichern und versuchen, so viel Platz wie möglich zu schaffen, um die Kriterien des Minimalismus zu erfüllen. Eine der am häufigsten verwendeten Lösungen, um diesen Effekt zu erzielen, ist das Ersetzen einiger Innentüren durch Bögen.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Die zweite Besonderheit des Stils sind die symmetrischen, klaren und proportionalen Linien. Die Möbel müssen modern, klappbar, multifunktional sein und regelmäßigen Formen folgen. Möglicherweise sehen Sie einige Produkte von Designern, die asymmetrische Formen bevorzugen. Gleichzeitig müssen die Räume gut beleuchtet sein und dürfen nicht mehr als drei Farben verwenden, um sich vom einfachen Raum fernzuhalten.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

 

Auf der anderen Seite sind die Lieblingstöne des Minimalismus Beige, Weiß, Grau, Schwarz und Silber. Wenn Sie möchten, können Sie sie auch mit einer kräftigeren und helleren Farbe wie Grün, Gelb, Rot usw. ergänzen. Und wenn es darum geht, Möbel zu organisieren und zu platzieren, müssen sie die Vorstellung berücksichtigen, dass sie möglichst viel Platz lassen müssen, ohne sie zu belegen.

Techniken des minimalistischen Stils in der Innenausstattung

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Wie ich bereits erwähnt habe, ist es das Wichtigste, gerade und perfekte Linien zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Die Materialien sind nicht Teil der Kriterien und der minimalistischen Merkmale, daher können sie jedes zu dekorierende Material auswählen. Wenn Sie Ihrem Zuhause jedoch eine ausdrucksstarke Note verleihen möchten, werfen Sie einen Blick auf die folgenden minimalistischen Techniken.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Erstens können Sie ein oder mehrere Objekte mit einer hellen Farbe hervorheben. Designer wählen häufig Grün, Rot oder Gelb, um diese Ansätze zu entwickeln, indem sie einen Sessel oder eine Lampe dieser Farben platzieren. Denken Sie daran, dass diese Elemente und dekorativen Details viele sein müssen, um eine Überlastung des Innenraums zu vermeiden.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Anstatt kleine Figuren zur Vervollständigung der Dekoration zu verwenden, können sie gleichzeitig ein oder zwei dekorative Elemente mittlerer oder großer Größe auswählen, sie müssen jedoch weder künstlerisch noch luxuriös sein. Am besten entscheiden Sie sich für eine Skulptur oder eine abstrakte Figur sowie für Schwarzweißbilder.

Die Dekoration des minimalistischen Interieurs

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Auf der anderen Seite können sie auch einen minimalistischen Stil schaffen, indem japanische Luft zu einer größeren Zimmerpflanze hinzugefügt wird. Zusätzlich kann dieser japanische Touch mit einem Papierfächer, Hieroglyphen, einem Bonsai oder einem seiner typischen Gemälde hervorgehoben werden.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale



Um die Erklärung und die Präsentation des minimalistischen Stils genauer und genauer zu machen, werden wir zu dem Schluss kommen, dass die Hauptidee darin besteht, eine minimale Anzahl von Stücken, Farben und Objekten zu haben. Abschließend möchte ich nur betonen, dass der Stil nicht verwandt ist und sich nicht mit den wirtschaftlichen Bedürfnissen identifiziert, sondern ein attraktives und funktionales Umfeld mit einem organisierten Raum darstellt.

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

Minimalistischer Stil in den Innenräumen, sein Ursprung und seine markantesten Merkmale

 

Stichworte

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close