Architektur

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Dieses beeindruckende Design moderne Architektur Es besteht hauptsächlich aus Beton und Glaswänden. Es wurde von IDMM Architects als Ort der Erholung und Entspannung mitten in der Natur entworfen. Es befindet sich in Hongcheon, Südkorea und sein Bau wurde im Jahr 2016 abgeschlossen.

Design der modernen Architektur in Südkorea

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Dieses Gebäude ist von einer dichten Fauna umgeben und verfügt über mehrere Ebenen, von denen Sie die Aussicht bewundern können.

Modernes Architekturdesign von IDMM Architects

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

In der Mitte dieser modernen Struktur finden wir ein Schwimmbad, das von mehreren Terrassen umgeben ist. Von hier aus können wir uns nach Belieben entspannen.

Blick auf die Seite des Gebäudes
Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Mehrere Betontreppen verbinden die verschiedenen Einheiten in ihren jeweiligen Ebenen, und das gleiche gilt für die Bereiche des Hauses durch die Unebenheit der Oberfläche.

Modernes Luxuswohnungsdesign

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Umrahmt von Sori-san Bergkette in Korea, ist der Rückzug befindet sich im Zentrum von Sari-Gol Tal in Hongcheon-Gun Daegok-Ri. Aus einer Entfernung von 40 Metern blickt eine scharfe senkrechte Felswand auf eine Höhe von 100 Metern. Das Ausmaß dieser geologischen Formation, geformt von großen Steinen, und die Vitalität der blühenden Vegetation, die es umgibt, überwältigen die Umwelt.

Architektur, die sich der natürlichen Umgebung anpasst

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Hongcheon-gun (洪川) daegok-ri (垈 谷), was wörtlich „breiter See“ und „hoher Hügel“ bedeutet, ist ein Name, der auf die langen anhaltenden Bedingungen der Erde anspielt. Der Wind, der das Tal durchquert, bildet ein Gefühl der Bewegung, das die ganze Klippe erschüttert.

Spektakuläres zeitgenössisches Architekturdesign

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Kleine Gesten von Bäumen, von denen jedes Gewicht geschüttelt, verbinden sie fließt von einer Klippe zu bilden. Deshalb haben die Architekten jeongia IDMM geschaffen; ein Raum, der mit der Natur vereinigt ist, um die Bewegungen der Klippe und Dynamik zu verkörpern. Dabei werden die Benutzer von den Grenzen eines typischen Hauses befreit.

Eingangsdesign mit konkreten Treppen
Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Jeongjas Programm ist Ruhe, Spiel und Rückzug in der Natur; Wie das Bild der Klippe und die Anordnung der Bäume, besteht die Residenz aus verschiedenen „Organismen“, die auf die Architektur .

Architekturdesign basierend auf dem „Jeongja“

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Mit anderen Worten, das Design jeder Einheit nimmt die Bewegungen auf, die durch Wind, Wasser, Vegetation usw. erzeugt werden. Darüber hinaus spiegelt den minimalen Raum einnimmt, jeder Baum mir das Gerät in seinem letzten Kontakt mit dem Boden begrenzt ist, die Architektur der vorhandenen Instanz irregulären Steigung freigeben.

Design des modernen Wohnzimmers

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Sein Inneres verbindet sich durch mehrere Glastüren nach außen. Die Dekoration im Inneren ist einfach und modern, was zum Äußeren passt. Die großen Räume sind mit natürlichem Licht durchflutet, was es uns ermöglicht, die minimalistische Dekoration in seiner ganzen Pracht.

Design von modernen Zimmern im minimalistischen Stil

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

Das Schlafzimmer ist auf einer Reihe von verschiedenen Ebenen gebaut und teilt seinen Raum mit der Badezimmer , getrennt durch eine Betonmauer.

Modernes Gebäudedesign in Südkorea

Moderne Architektur in Hongcheon, Südkorea

* IDMM Architekten

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"