Architektur

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

 

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Heute stellen wir eines der berühmtesten Werke des Architekturbüros Sugawaradaisuke vor. Ein Architekturstudio in Japan, speziell in Tokio.

Ihre Hauptarchitekten sind Daisuke Sugawara, Noriyuki Ueakasaka, Hiroyuki Nakazawa, junge Menschen, die uns in ihren Projekten mit viel Kreativität, Modernität und Funktionalität überraschen. All das trifft sich in der Zuhause Heute ist es auch von Naturlandschaften umgeben.

Natürliche Landschaften, die das gesamte Design des Hauses umgeben

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

In dem Projekt, das wir zeigten, entschieden sich die Architekten, die alte Typologie von immer zu verlassen und das Niveau anzuheben. Aus einem typischen Seehaus mit japanischem Stil wurde sein neues Projekt zu etwas wirklich Erfrischendem und Modernem, das die natürlichen Landschaften nutzt. Als Ergebnis vieler Forschungen und ohne Zweifel ist Kreativität dieses einzigartige Haus entstanden, das uns mit der großen Kreativität seines Inneren überrascht.

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Hauptsächlich durch die Zusammensetzung in den zwei Ebenen. Das Haus hat nicht mehr als zwei Etagen, die als natürliche Plattformen nojiri-ko bekannt sind. Durch diese Plattformen wird das Haus komplett umgebaut und hinterlässt den Rahmen des einfachen Landhauses. Hier haben die Architekten das typische Bild von Architektur und Möbeln hinterlassen und jedes Detail mit beeindruckender Funktionalität geschaffen.

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Der Boden ist nicht nur ein Boden, noch ist der Tisch einfach ein Tisch. Alles zusammen ergibt eine gemütliche Bühne für glückliche und lustige Momente. Plattformen schaffen auch unterschiedliche Grade an visueller Offenheit und vielfältige Perspektiven von Naturlandschaften. Im Allgemeinen geht das Haus jetzt über seinen üblichen Aspekt hinaus.

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Sieht nach neuen Trends aktualisiert aus. Genau diese Trends erlauben uns, die Natur besser zu nutzen. Verschiedene Ideen anwenden, um sie in unseren Umgebungen zu teilen oder zu gestalten. Sugawaradaisuke Architekten erklären ihr Konzept: Das Design Ziel ist es, einen neuen Lebensstil inmitten der natürlichen Landschaft zu schaffen, die die Beziehung zwischen Natur, Bau, Objekten und Menschen neu zu erstellen.

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

 

Das Haus befindet sich mitten in einem natürlichen Wald, in dem es keine anderen Strukturen gibt. Daher ist es wichtig, dass es Elemente enthält, die die Freiheit inspirieren. Es hat eine offene Struktur und ermöglicht somit den Eintritt von Tageslicht. Die Plattformen ermöglichen es den horizontalen Konstruktionselementen, den Wald visuell zu verbinden.

Natürliche Landschaften aus dem Inneren des Hauses gesehen

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Diese Interaktion schafft die Möglichkeit interessanter Aktivitäten und Innovationen in der Natur. Dieses Projekt ist die typische Darstellung der Öffnung des Alltags in die Landschaft und die Freude an Natur Das Innere des Hauses ist etwas, das heute nicht einfach zu finden ist, weil es die Funktionalität des Hauses mit dem wohnlichen Aspekt verbindet.

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Die zweite Plattform wird aufgrund ihrer Anordnung im Raum des Hauses als Boden als Bar und Küchentisch verwendet. Das Dach ist offen und Sie können eine andere Plattform erreichen, die zu dem Raum unter dem Dach des Hauses führt. Die Bereiche an den Seiten sind für Wohnnutzung oder Ruheraum. Es ist einfach etwas, das von den Bedürfnissen seiner Bewohner abhängt.

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Das Haus hat auch eine Sauna, die die perfekte Zuflucht in den kalten Wintertagen sein kann. An den kältesten Tagen ist das Brennholz in Reichweite. Dank eines Lagers, in dem Sie das zum Heizen verwendete Holz lagern können. Im Allgemeinen benötigte dieses Haus in Nagano, Japan, einen Zeitraum von seiner Planung von Juni 2016 bis Mai 2017. Während der Bau wurde von Juni 2017 bis Dezember desselben Jahres gemacht.

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

Naturlandschaften in einem Landhaus in Japan integriert

 
Stichworte

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close