Architektur

Origami in der Architektur – kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Origami ist eine kreative Methode, Papier zu falten, um schöne Formen zu entwickeln. Nachdem es Mitte der 1900er Jahre außerhalb Japans populär wurde, wurde es zu einer Form der modernen Kunst, die Künstler aus der ganzen Welt und aus vielen Bereichen inspirierte, einschließlich der Architektur.

Versuche, architektonische Entwürfe basieren auf dem Design-Konzept des Origami von Wohnbauten zu Hotels hin, Unterhaltungszentren, Büros, etc., vor allem jetzt, dass Origami hat sich zu einem Trend in der zeitgenössischen Architektur. Zur Unterstützung dieser Idee können Sie hier unsere Auswahl an beeindruckenden Gebäuden aus der ganzen Welt sehen, die die Kunst des Origami, der Architektur und des Designs prächtig zusammenführen.

Origami in der Architektur

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Gestaltet von Moneo Brock Studio, dieser geschlossene Pavillon und die umliegende Park wird von den Flüssen Júcar und Flies begrenzt, und die historische spanische Stadt Cuenca. Dieser Pavillon aus Stahl und Glas, der aus 23 fünfeckigen Modulen besteht, die zusammen ein strukturelles Netzwerk bilden, beschäftigt sich mit dem Verhältnis zwischen der natürlichen Schönheit der Landschaft und dem angrenzenden städtischen Gewebe.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Viel von dem Design von diesem Gebäude wurde durch die ungewöhnliche Lage des Standorts (20 Meter breit auf der Straße, und eine Verlängerung eines Streifens an der Rückseite, zwischen zwei Hofgärten) beeinflusst, die die Architekten Manuelle Gautrand Architecture führte ein Projekt zu entwickeln, Umarmen und nutzen Sie die Aussicht, und Sie können in natürliches Licht eintauchen. Der ausgeliehene Effekt ist ein riesiger Origami und die Aussicht auf diesen zarten gefalteten Marmor kann sowohl von außen als auch im Inneren des Gebäudes genossen werden.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Das Schockierende Glas Das Äußere dieses Gebäudes der Gesundheitsbehörde von Bilbao ist die Art und Weise, in der die Designer von Coll-Barreau Architects auf die restriktive Bauordnung der Stadt reagierten, die gestaffelte Rückschläge für alle mehrstöckigen Gebäude entlang ihrer Hauptstraßen erfordert. Das Ergebnis war dieser auffällige Hybrid, der die Energieeffizienz der Struktur erhöht und sie auf dem Boulevard hervorhebt. Dieses Design bringt auch zwei wichtige praktische Vorteile mit sich: Das Straßenlärm wird erheblich reduziert und die Strahlung wird durch ein atmungsaktives Wandsystem reduziert.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Nottingham University hat einen neuen Campus in Ningbo, China: Das Zentrum für nachhaltige Energietechnologien (CSET) eröffnet. Das Gebäude wurde von Mario Cucinella Architects entworfen, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, indem die Energieeffizienz gefördert, die eigene Energie aus erneuerbaren Quellen erzeugt, Regenwasser gespeichert und gegebenenfalls Wasser wiederverwendet wird. Es ist vorgesehen, dass dieses Gebäude keine konventionellen Heiz- oder Kühlsysteme benötigt und der Restenergiebedarf durch erneuerbare Quellen gedeckt wird. Das Gebäude ist als Leuchtturm konzipiert, der vom gesamten Campus aus sichtbar ist. Der in bedruckte Gläser gehüllte Turm dreht und verzerrt sich wie eine chinesische Laterne und erzeugt viele verschiedene Fassaden und eine einheitliche Haut, die tagsüber blinkt, während nachts die vollständig verglasten Paneele transparent werden.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Diese temporäre und interaktive Installation von HHD_FUN basiert auf dem Konzept der „komplexen Systeme“, die unsere Lebenswelt, Gesellschaft und Biologie beobachten, wahrnehmen und untersuchen können. Die Künstler (Architekten) verzichten auf die Methodik des traditionellen architektonischen Designs und versuchen mit Hilfe dieses Rechenalgorithmus die traditionelle Methode herauszufordern. Die Verbindung der Logik des Algorithmus und seines Ausführungsprozesses mit der physischen Architektur kann zu unerwarteten Ergebnissen führen.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Der Bahnhof Oriente in Lissabon, einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte von Lissabon, Portugal und einer der größten Bahnhöfe der Welt, wurde für die Weltausstellung Expo’98 im Parque das Nações gebaut, wo er sich befindet. Entworfen von dem spanischen Architekten Santiago Calatrava, bekannt für Entwürfe, die oft in natürlichen Mustern und Formen verwurzelt sind, besonders im Meeresleben und Vögeln, hat die Station eine große Ähnlichkeit mit solchen Formen.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Das Helios House ist eine Tankstelle in Los Angeles, die kurz nach ihrem Bau im Jahr 2007 zu einem Wahrzeichen der Stadt wurde. Entworfen von Office dA in Boston und Johnston Marklee Architects in Los Angeles mit dem Ziel, das Standarddesign der Tankstelle neu zu erfinden, kommt es auch mit speziellen Grünelementen: das Dach, das stoßdämpfend ist und Wasser aus der Bewässerung sammelt durch Dreiecke aus recyceltem Edelstahl und enthält Kakteen und 90 Sonnenkollektoren, was den Energieverbrauch der Station um 16% reduziert.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Der Karuizawa-Museumskomplex in Nagano-Ken, Japan, suchte einen visuellen Kontrast zu der krummlinigen Installation, indem er traditionelles Origami-Handwerk zeichnete. Das einstöckige Gebäude weist in seiner allgemeinen Form eine Reihe von Falten auf. Die facettierte Oberfläche erzeugt eine eigene Topographie, die sich auf die wogenden Gipfel des umgebenden Yatsugatake-Berges bezieht, während die dreieckigen Fenster, die um die südliche Fassade gruppiert sind, Transparenz schaffen, um die solide Natur des Titanäußeren auszugleichen.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Entworfen von Charles Ryan McBride, das Ferienhaus liegt in den stark bewaldeten Sanddünen direkt hinter dem Strand 16 in Rye in Mornington Peninsula, nur zwei Stunden von Melbourne entfernt. Das Gebäude basiert auf der Idee der Origami-Version der Klein-Flasche, die perfekt zu den Einschränkungen des Standorts passte. Das Ergebnis ist ein einzigartiger und spektakulärer Weg.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Das Konzept, das Rojkind Architects bei der Gestaltung dieses Gebäudes verwendeten, begann mit einer spielerischen Faltform, die an Kinder erinnert, an einen Vogel in Form eines Origami oder vielleicht an ein Raumschiff. Was ein wunderlicher Weg scheint, ist die Frucht von sorgfältigen Design-Erkundungen und einer Intuition darüber, was der Ort ausdrücken sollte. Das spektakuläre Ergebnis ist so fest wie die facettenreichen Formen, die es unterstützen.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Dieser Winkelkonzertsaal wurde von Delugan Meissl Associated Architects entworfen nach einem Wettbewerb sind das Projekt im Jahr 2007. Seine Form und Positionierung zu entwerfen auch von den Felsformationen auf der Rückseite definierte die atemberaubende Landschaft bezogen.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Dieses erstaunliche Haus in Barcelona, ​​Spanien, das AA Haus genannt wurde, wurde von OAB entworfen, wobei es sich von der Geometrie und dem einfachen Design japanischer Origami Stile inspirieren ließ. Die Dächer und Pavillons sind in verschiedene Richtungen gebaut. Dieses Haus ist ebenfalls komplett in weißen Tönen gehalten, was zu großen Illusionen führt.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Die lokale Architektur und der Architekt Danilo Mondada erhielten 2007 den Auftrag für die Renovierung dieser Kapelle in der Diakonie St-Loup. Direkt auf dem Boden gebaut, mischt sich die neue Kapelle subtil und zart mit der Landschaft. Das Design interpretiert den traditionellen Grundriss protestantischer Kirchen und schafft einen Raum, dessen horizontale und vertikale Dimensionen sich durch eine Reihe von Origami-Falten verändern, die das Innere und Äußere des Gebäudes rhythmisieren.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude



Das Panteón Nube in Murcia, Spanien, das von dem Studio Clavel Arquitectos gebaut wurde, ist ein modernes Grabmal, das ein asymmetrisches Design und ein von Onyx-Steinen erzeugtes Umgebungslicht präsentiert. Das Grab der Pantheon Cloud befindet sich in einer facettierten Hülle, die sich beim Öffnen der Türen durch Drehen zeigt. Die Zickzack-Türen dieses Mausoleums können jedoch nur in einer bestimmten Reihenfolge geöffnet werden, die nur der Besitzer kennt. Die Architekten wollten dabei auf das Geheimnis um den Tod hinweisen.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Das Programm des Tel Aviver Kunstmuseums, des Amir-Gebäudes, liegt im Zentrum des Kulturkomplexes der Stadt und hat die architektonische Herausforderung der Lösung der Spannungen zwischen dem engen und dreieckigen Ort und dem Bedarf des Museums an einer Reihe von großen Galerien aufgeworfen neutral rechteckig. Die Lösung bestand darin, die geometrischen Flächen, die die unterschiedlichen Winkel zwischen den Galerien und dem Kontext verbinden, subtil zu verdrehen, während die Brechung des natürlichen Lichts in den Aussparungen des halb verschütteten Gebäudes erfolgt.

Origami in der Architektur - kennen Sie die emblematischsten Gebäude

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"