ArchitekturInnenarchitektur

Polierter Beton in der Innenarchitektur – alles, was Sie wissen müssen

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Die polierten Betonwände und -böden schaffen attraktive Einrichtungsmerkmale und passen sich verschiedenen Stilen an. Sie werden oft als Akzentwände in Räumen verwendet, die Kontraste verwenden, um schick auszusehen oder die einen gewissen industriellen Charme haben.

Eine Betonwand kann auch ein Brennpunkt sein, ohne dass man mit markanten Wandkunstwerken dekoriert werden muss. Lassen Sie uns diese Schönheit und Vielseitigkeit anhand einiger Beispiele erkunden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

In einigen Fällen könnte man sich dazu entschließen, alle Farbschichten an einer Wand loszuwerden, um den darunter liegenden Beton freizulegen. Aber was passiert, wenn unter der Farbe kein Beton ist? Sie können dann eine Betonschicht auf der Oberfläche hinzufügen. Zuerst mach deine Betonmischung. Es muss die Konsistenz des Pfannkuchenteigs haben. Dann weitermachen, um die Paste an der Wand zu verteilen. Eine Schicht auftragen, vollständig trocknen lassen und dann eine weitere hinzufügen. Dann können Sie es schleifen, um ein glattes Aussehen zu bekommen oder es so zu lassen, wie es ist.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Die gemauerten Schornsteine ​​hatten ihren großen Moment vor einer Weile. Zu dieser Zeit sind sie nicht so populär wie früher. Eine viel geeignetere Option für ein modernes Interieur wäre ein polierter Betonkamin. Aber wie macht man die Transformation? Nun, zuerst werden die Ziegel im Kamin freigelegt. Als nächstes werden Zementbretter an dem Ziegel befestigt. Die Nähte werden mit Gewebeband befestigt und dann wird der Beton mit Wasser gemischt, um die Mischung in den Schornstein zu geben.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Die Betonwände sehen in den Fluren besonders schön aus. Licht hebt oft seine Textur hervor und erzeugt interessante Effekte. Sie könnten wählen, eine Akzentwand in einen Übergangsraum einzubauen und ihm einen zenartigen Look zu geben, indem Sie Felsen des Flusses an seiner Basis, in einer Ecke entlang der Wand platzieren.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie Betonwände in der Innenarchitektur verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass sie den Raum nicht überfordern. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, ist eine Akzentwand eines gewagten Kuhlers.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Das helle Blau, das hier erscheint, macht diese besondere Wand zum Brennpunkt des gesamten Raumes. Es gibt Fälle, in denen eine Sichtbetonwand den Raum schleifen kann, wodurch er ein zusammenhängendes und ausgewogenes Erscheinungsbild erhält.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Kombinieren Sie die Betonwand mit einem Teppich, der eine ähnliche Farbe abschirmt und ein strukturiertes Design hat. Auf diese Weise würde eine graue Hülle den Raum einhüllen. Die Strategie funktioniert am besten, wenn das Zimmer große Fenster oder Glaswände hat, um natürliches Licht und schöne Ausblicke hereinzulassen.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie Zementplatten verwenden, um eine Wand oder Teile davon zu bedecken, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können die Tische an den Wänden befestigen und Ihr Projekt fertigstellen, oder Sie können die Nähte abdecken und zwei Schichten Knetbeton auftragen, um eine glatte Oberfläche zu erhalten.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Es gibt keine Regeln, wenn es darum geht, Betonwände in einem Haus zu verwenden. Jeder Raum kann sie mit der richtigen Atmosphäre und Dekoration aufnehmen. Das Badezimmer ist nicht die Ausnahme. Sie können die natürlichen Eigenschaften dieses Materials nutzen, um interessante Kombinationen zu erstellen.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Und wenn eine einzelne Akzentwand nicht genug ist, dann würde vielleicht, wenn der Raum Betonwände entlang hatte, ihm den industriellen Charme geben, den es braucht. Erwägen Sie diese Strategie, wenn Sie den Keller dekorieren. Dies scheint der perfekte Stil in einem solchen Fall zu sein.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie das Aussehen von Beton wollen, aber nicht wirklich große Renovierungen zu Hause machen möchten, dann haben Sie die Möglichkeit, Tapeten zu verwenden, die polierten Beton imitieren. Verwenden Sie es, um einem Raum einen industriellen Touch zu geben, ohne dass es sich kalt anfühlt. Das industrielle Umfeld würde sich nur auf das Aussehen und die Ästhetik des Raumes beziehen.

Polierte Betonböden

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Polierte Betonböden erfreuen sich in Wohnungen immer größerer Beliebtheit. Sie sind in verschiedenen Ausführungen und Farben erhältlich, so dass sie neben Grau auch in anderen Farben erhältlich sind. Aber auch diejenigen, die das Aussehen von Zement lieben, haben vielleicht Fragen zu ihrer praktischen Anwendbarkeit. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Erfahren Sie einige Fakten über polierte Betonböden: Diese Böden werden diamantgeschliffen und anschließend mit einem chemischen Verdichter behandelt. Sie werden mit Diamantpolierwerkzeugen poliert, wobei spezielle Polierkissen verwendet werden, die auf dem Beton verwendet werden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Der polierte Beton wird in den meisten Fällen bei einer Sandhöhe von 800, 1.500 oder 3.000, abhängig von der erforderlichen Helligkeit, hergestellt. Beton gilt erst ab 400 Körnern als poliert. Dies wird als „scharfer“ Beton bezeichnet. Polierte Betonböden werden am besten zu Beginn eines Projekts entworfen. Sie sind häufiger 100 mm dick.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen



Wie viel kostet ein polierter Betonboden? Sie sollten mit etwas mehr als 20 EUR pro m² rechnen, um die Platzierung, Fertigstellung und Versiegelung zu berücksichtigen. Dies hängt von der Größe und der Art des Bodens ab, den Sie wählen, und selbst ungünstige Wetterbedingungen können Ihre Wahl beeinflussen.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Wie ist es, mit einem Betonboden zu leben? Polierter Beton ist langlebig, leicht zu reinigen, verbessert sich mit zunehmendem Alter, verstopft keine Hausstaubmilben mehr und bietet einen neutralen Hintergrund für Ihre Einrichtung. Es kann innen und außen für einen durchgehenden Grundriss verwendet werden, aber bedenken Sie, dass das Wetter draußen die Farbe und das Aussehen beeinflusst. Eventuelle Schäden können mit einer neuen Politur entfernt werden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Der Nachteil ist, dass es ein unglaublich schwieriges Material ist, also wenn es etwas auf den Boden fallen oder fallen lässt, das Beton Es wird nicht die nachsichtigste Beschichtung sein. Es neigt auch dazu, ziemlich kalt unter den Füßen zu sein, obwohl die Kombination mit Fußbodenheizung dieses Problem leicht lösen wird.

Polierter Beton für Innenräume

Sie sollten erwarten, dass einige Risse auf dem Boden erscheinen und sie um den Umfang herum räumen. Einige Wartungsarbeiten sind erforderlich und der Boden kann sich im Laufe der Zeit wieder verschließen. Die Anbieter bieten eine Reihe von Fleckenentfernungs- und Pflegeprodukten an. Verschüttetes Material (besonders saure Flüssigkeiten) sollte sofort gereinigt werden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Die Böden von polierter Beton und die laminierten Holzregale bilden den Hintergrund für die reichen Holztöne in diesem kompakten und modernen Stadtbau.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Wie ist der Beton installiert? Es ist unklug, das Gießen und Polieren eines Betonbodens in einer Do-it-yourself-Basis zu versuchen; Die Fähigkeiten, die Ausrüstung und die notwendige Erfahrung machen dies zu einem Spezialisten Job.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Die gebräuchlichste Art, einen häuslichen Boden zu gießen und zu bearbeiten, ist die „flooded bay“ -Methode:

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Der gesamte Raum wird mit einem Laser, Rechen, vibrierenden Setzmaschinen und Bullenschwimmern gefüllt und nivelliert.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Im Laufe des Tages wird die Betonoberfläche mit Handschwimmern und Kraftschwimmern verfeinert und abgeflacht.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Die endgültige Oberfläche wird mit der manuellen Palette und / oder den elektrischen Glättmaschinen geschlossen und verdichtet. Dies bringt die Zementpaste an die Oberfläche, erweicht und härtet sie aus, bis sie einen Glanz entwickelt. Dies kann zwischen 4 und 14 Stunden dauern und hängt teilweise von den Wetterbedingungen ab; Wenn es zu kalt ist (5 ° C oder weniger), kann frischer Beton dauerhaft beschädigt werden; Wenn es zu heiß ist, besteht die Gefahr, dass der Beton kontrahiert.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Einmal gegossen und vorbereitet, muss der Beton poliert und versiegelt werden; etwas, das mindestens einen Monat nach dem Gießen durchgeführt werden muss.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Um hochpolierte Bodenoberflächen zu erzielen, kann die Oberfläche durch Verwendung von flexiblen eingebetteten Diamant-Polierpads verbessert werden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Der Boden muss dann versiegelt werden. Ein eindringender Sealer wird verwendet, der den Beton atmen lässt.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Kannst du dich neu einstellen? Polierte Betonplatten können auf vorhandene Eigenschaften montiert werden, sind jedoch allgemeiner für Erweiterungen spezifiziert. Es ist jedoch möglich, einen Holzboden durch einen Betonboden zu ersetzen, es ist ausreichend zu berücksichtigen, dass die fertigen Bodenebenen beträchtlich genug gebaut werden müssen, um das ursprüngliche Niveau des Bodens beizubehalten.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Denken Sie auch daran Lüftung, obwohl, ob den neuen polierten Betonboden anstelle von Stand zu suspendieren, können Sie ein System von Blöcken und Balken verwenden, wobei in diesem Fall ein Statiker zu Rate gezogen werden sollte.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Wer liefert den Beton? Beton für Böden kann von einem Premix-Lieferanten oder „Los-Standort“ geliefert werden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Fast jeder strukturell solide Betonboden, ob neu oder alt, kann poliert werden. Aber es gibt einige Ausnahmen. Für neue Böden ist kein spezielles Mischungsdesign erforderlich, um gute Ergebnisse zu erzielen. Der Boden muss jedoch mindestens 28 Tage vor dem Beginn des Polierens angebracht sein, um eine ordnungsgemäße Aushärtung zu gewährleisten. Einige Einzelhandelsgeschäfte und Lagerhäuser, die planen, ihre Böden nach der Platzierung zu polieren, können die Installation eines möglichst glatten Bodens vorschreiben, um die erforderlichen Polierschritte zu minimieren.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Vorhandene Fußböden erfordern eine gewisse Vorbereitung der Oberfläche vor dem Polieren, um Schmutz, Fett, Beschichtungen oder Flecken zu entfernen. Jedoch sind Böden, die wellig sind, große Flächen benötigen oder extrem porös sind, möglicherweise keine guten Poliermittel. Ein erfahrener Unternehmer bestimmt in der Regel die Eignung eines Bodens.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Um die polierten Betonoberflächen zu verfestigen und zu verdichten, setzen manche Bauunternehmen gewöhnlich nach der ersten Stufe des Schleifprozesses penetrierende Härter auf den Beton. Diese Produkte, die auf neue oder bestehende Böden aufgetragen werden können, reagieren chemisch mit dem Beton zu einer harten und kristallinen Struktur. Sie vermeiden auch Betonstaub und bieten zusätzlichen Schutz gegen Eindringen von Wasser und Flecken.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Polierte Betonböden können so glatt wie Glas aussehen, aber sie sind absolut sicher zu gehen, wenn sie sauber und trocken gehalten werden. Außerdem sind sie weniger rutschig als gewachstes Linoleum oder polierter Marmor. In öffentlichen Einrichtungen mit viel Fußgängerverkehr ist jedoch die Vermeidung von Unfällen mit Stürzen und Stürzen vorrangig.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Hier sind einige Tipps zur Verbesserung der Rutschfestigkeit von polierten Betonböden: polierte Böden frei von Öl, Fett und stehendem Wasser halten. Befolgen Sie ein routinemäßiges Wartungsprogramm und entfernen Sie so schnell wie möglich Flecken und Flecken vom Boden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Tragen Sie einen rutschfesten Conditioner auf. Diese Produkte enthalten spezielle Additive, die die Traktion verbessern und nasse Oberflächen sicherer machen. Sie müssen regelmäßig neu aufgetragen werden, sie können jedoch während der routinemäßigen Reinigung einfach gereinigt werden.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Auf polierten Beton, der ein Antihaftmittel enthält, eine Versiegelungsschicht auftragen. Diese Produkte werden vor dem Auftragen einfach in den Versiegeler gemischt, um die Traktion zu erhöhen, ohne das Aussehen der polierten Oberfläche zu entfernen.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Verwenden Sie polierte Betonböden in Ausstellungsbereichen oder verkehrsberuhigten Bereichen, ergänzt mit Gummiteppichen oder Teppichen an verkehrsreichen Eingängen.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

In den meisten Fällen werden polierte Beschichtungen verwendet, um problematische Böden zu bedecken und eine vollkommen glatte Oberfläche ohne Nähte zu erzielen. In anderen Fällen möchte der Besitzer einen vorhandenen Boden mit dekorativen Sägen verbessern oder ein erdiges Finish erzielen, indem er die Schicht mit zusätzlicher Farbe sät.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Selbst versiegelte Overlays erfordern eine routinemäßige Wartung, abhängig von den Expositionsbedingungen und der Art und Menge des Verkehrs, den sie erhalten. Für Innenböden ist in der Regel nur ein feuchter Lappen oder trockener Moppstaub erforderlich, um den Aufbau von Schleifpartikeln durch Schmutz zu verhindern. Das externe Schruppen kann gelegentlich ein Druckwaschen oder ein Waschen mit einem milden Reinigungsmittel erfordern.

Polierter Beton in der Innenarchitektur - alles, was Sie wissen müssen

Einige Lackhersteller empfehlen Außendichtflächen jährlich, abhängig von der Menge des Verkehrs sie erhalten, und ausgesetzt sind, Frost-Tau-Bedingungen. Achten Sie darauf, Ihren Installateur oder Lackhersteller für Empfehlungen auf dem entsprechenden Dichtmittel konsultieren für eine bestimmte Anwendung und um die Kompatibilität mit dem Overlay verwendet werden. Nicht alle Dichtstoffe eignen sich für die Verwendung im Freien.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"