Garten und Terrasse

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

In unseren Gedanken beziehen wir alle japanische Kultur und Traditionen mit Ruhe und Meditation . In diesem Artikel widmen wir einem bestimmten Element dieser Kultur besondere Aufmerksamkeit und widmen uns dem Thema der Elemente und Details Zen-Gärten und über die Bedeutung, die sie haben.

Zen-Gärten und ihre Elemente

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Wenn wir anfangen, das Wort „Zen“ zu entziffern, können wir sagen, dass es ein japanisches Wort ist, das „Meditation“ bedeutet. Dies bedeutet, dass Zen-Gärten Orte sind, die Ruhe vermitteln sollen. Darüber hinaus sind diese Gärten durch mehrere Elemente gekennzeichnet, die auf die Idee des Restes konkrete Bedeutung geben wird zum Leben selbst beziehen, die Erfahrung und das alles, was wir daraus lernen.

Die japanischen Gärten sind ein Ort der Ruhe und Meditation

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Sie haben bemerkt, dass eines der Dinge, die im Zen-Garten nie fehlen, die Steine ​​sind. Diese Steine ​​sind besser als vulkanische, aber wenn Sie sie nicht finden können oder aus irgendeinem Grund, den Sie nicht haben, können Sie sie durch einige dekorative Steine ​​ersetzen. Die Bedeutung der Steine ​​hängt mit den Hindernissen zusammen, die wir auf unserem Lebensweg finden, auch mit der Erfahrung, dh sie sind jene Elemente, die uns beim Lernen helfen.

Der Stein ist eines der Elemente in den Zen-Gärten

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Ein weiteres Element, das nicht fehlen darf, auch wenn es sich um kleine Zen-Gärten handelt, ist Sand. Dieses Element kann jedoch substituiert werden, da es Wasser darstellt. Die authentischen Zen-Gärten haben kein Wasser, aber unserer Meinung nach hat der Lärm, den das Wasser beim Fallen und den Weg zur Rutsche macht, eine sehr beruhigende Wirkung auf das Sehen und das Ohr.

Die Bedeutung von Wasser, das die Idee des Kosmos integriert hat

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Wasser und Sand, die sich selbst ersetzen können, verbinden und simulieren Reinheit und helfen uns, negative Energien, Gedanken und Einstellungen zu eliminieren und somit der Ruhe zu weichen. Wenn Sie Zen-Brunnen für den Garten haben, können Sie sie mit Lichtern ausstatten, die nachts das Wasser beleuchten.

Der Weg in den Zen-Gärten

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Ein anderes Element, das große Bedeutung und große Kraft in den Zen-Gärten hat, sind die Wege. Diese müssen aus Stein oder Holz sein. Die Aufgabe dieses Symbols ist es, den Menschen zu den anderen Elementen zu führen, was gleichzeitig zu Frieden und Ruhe führt. Die Bedeutung dieses Elements ist, dass wir im Leben konsistent sein müssen, indem wir die Schritte erkennen, die uns im Leben zum Erfolg führen. Vergessen Sie nicht, dass die Elemente in den Zen-Gärten harmonisch angeordnet sein müssen.

Zen-Gärten für Dekoration und Meditation

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Sie können diese Elemente zur Dekoration verwenden Zen-Garten und legen Sie sie so, wie Sie es möchten, entsprechend der Größe Ihres Gartens, da es keinen konkreten Weg gibt, sie zu bestellen. Ordnung muss aber immer harmonisch sein und zu Ruhe und Gelassenheit führen.

Das Wasser ist der Kosmos und die Steine ​​sind die Inseln

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Ein weiteres Element, das Sie in den Zen-Gärten nicht vergessen müssen, sind die Pflanzen, da diese mit dem Leben zusammenhängen. Das Gute an diesem Element ist, dass Sie keine spezifischen Pflanzen brauchen, sondern sich an Ihr geographisches Klima und den Garten anpassen können.

Ein Steinweg in den Zen-Gärten ist eines der Hauptelemente

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Pflanzen und Vegetation harmonisieren den Zen-Garten

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Ein kleiner Garten, um ein Zen-Garten zu werden

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Das Symbol der japanischen Religion in Zen-Gärten

Zen-Gärten, Elemente, um sie zu dekorieren

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"